Mitarbeitende

Wir möchten uns bei den folgenden Personen für ihre Mitarbeit bedanken:

  • Herrn Gottfried Peter, Wilen, † 1991,  für die Informationen zum Dorf Wilen, die er in jahrelanger Arbeit in über 40 Bundesordnern zusammengetragen hat
  • Den Nachkommen von Gottfried Peter, die uns alle diese Bundesordner überlassen haben
  • Herrn Erwin Peter, Beinwil am See, für die Beantwortung unserer Fragen und sein grosses Interesse an der Wilener Vergangenheit
  • Herrn Kurt Enderli, Gemeindeammann Wilen, für die Erlaubnis zur Archivbenutzung und seine Unterstützung
  • Herrn Stefan Wiesli, Wilen, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zu Personen, die Beantwortung unserer vielen Fragen und das Betreiben des Dorfmuseums.
  • Herrn Werner Schutzbach, Wil, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zum Wilen
  • Frau Margueritte Aerni, Reinach, für die Zurverfügungstellung von Stickerei aus dem 19. Jahrhundert
  • Frau Mägi Baumgartner, Wilen, für ihr grosses Interesse an der Wilener Geschichte und die Vermittlung von Kontakten
  • Frau Ruth Bischof, Wilen, für das Zustellen von Informationen zu ihrem Haus an der Freudenbergstrasse 25
  • Frau Berty Breitenmoser, Wilen, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zu den Häusern Dorfstrasse 43 und 45
  • Herrn Hansjörg Brem, Amt für Archäologie Thurgau, für die Beantwortung unserer Fragen zu archäologischen Fundgegenständen in Wilen
  • Frau Marie-Christine Fuchs, Denkmalpflege Frauenfeld, für die Zurverfügungstellung von Textmaterial zu Wilener Gebäuden
  • Herrn Martin Giger, Wilen, für die Beantwortung unserer Fragen
  • Familie Hug, Wilen, für die Beantwortung unserer Fragen und die Besichtigung ihres Hauses an der Dorfstrasse 44
  • Herrn Paul Hug, Wilen, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial und Texten zu Wilener Gebäuden
  • Frau Rösli Krucker, Schwarzenbach, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zum Bauernhaus an der Egelseestrasse
  • Herrn Ruedi Meier, Wilen, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zum Haus an der Freudenbergstrasse 5
  • Frau Daniela Nauer, Zezikon, für die Zurverfügungstellung ihrer Diplomarbeit zum Dorf Wilen
  • Frau Emilie Neff, Wilen, für die Beantwortung unserer Fragen und die Besichtigung ihres Hauses an der Hubstrasse 24
  • Herrn Bruno Pfäffli, Wilen, † 2008, für die Zurverfügungstellung des Bildmaterials zum Kehlhof
  • Frau Luise Pfiffner, Wilen, für die Beantwortung unserer Fragen zum Bildstock beim Restaurant Sonne
  • Herrn Stefan Räbsamen, für das umfangreiche Kartenmaterial zu Wilen und Umgebung
  • Herrn Oskar Stalder für die Beantwortung unserer Fragen zur Färberei Knecht
  • Herrn Werner Warth, Stadtarchiv Wil, für die Beantwortung unserer Fragen und die Zurverfügungstellung von Archivmaterial
  • Herrn Alois Wiesli, Wilen, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zu Personen
  • Herrn Arthur Wiesli, Wilen, für seine Informationen zur Wilener Feuerwehr und die Zurverfügungstellung von Filmaufnahmen
  • Herrn Paul Wiesli, Zürich, für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial zum Wilen

 

Möchten auch Sie zur Erforschung der Wilener Geschichte beitragen? Haben Sie beispielsweise Fotos von Wilener Gebäuden/Anlässen/Personen (vor 1980), Zeitungsausschnitte zum Geschehen in Wilen oder sonstige Gegenstände, die Sie uns zeigen möchten?  Dann würden wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen!